Goccus Beta Goccus Head

Seezunge in Lebkuchen-Birnen-Sauce

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 gSeezunge
Filets
300 mlFischfond
150 mlSahne
100 mlWeißwein (trocken)
20 mlBirnenbrand
20 gLebkuchen
2 ELButter
kalt
1 Birne(n)
1 Schalotte(n)
fein gewürfelt
 Zitronensaft (frisch)
in Wasser
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Gedünstete Seezungenfilets in einer mit Lebkuchen und Birnen aromatisierten Sahnesauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

normal

Land

Frankreich

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

Die Filets salzen und pfeffern. Fond, Schalottenwürfel und Wein in einen Topf geben und die Schollenfilets darin 3 Minuten dünsten. Herausnehmen und warm stellen.

Den Fond durch ein Sieb gießen. Erneut erhitzen und etwas einreduzieren lassen. Den Lebkuchen zerbröseln und in die Sauce geben. Etwas mitköcheln lassen. Die kalte Butter mit dem Schneebesen unterrühren. Die Sahne angießen und die Sauce mit dem Stab aufmixen. Mit Pfeffer, Salz und dem Birnenbrand abschmecken. Die Birne schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein würfeln. Sofort in Zitronenwasser geben, damit die Würfel sich nicht verfärben.

Vor dem Anrichten die Schollenfilets und die Birnenwürfel in der Sauce erwärmen.

Geschmack

fruchtig
aromatisch
zart
cremig / sahnig

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   355,98
Fett   14,33
Kohlehydrate   8,55
Eiweiß   32,92
Cholesterin   120,85
Ballaststoffe   0,93
Calcium   140,06
Eisen   1,91
Vitamin-C   6,77