Goccus Beta Goccus Head

Lebzelten

Backen - Kleingebäck - Lebkuchen, Pfefferkuchen, Printen & Co.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gWeizenmehl
500 gHonig
150 gZucker
125 gHaselnüsse, gemahlen
125 gMandeln (gemahlen)
50 gOrangeat
50 gZitronat
3 ELRosinen
3 TLBackpulver
2 Ei(er)
1 TLZimt
1 Msp.Piment
1 Msp.Nelken
1 Msp.Kardamomsamen (gemahlen)


Kurzbeschreibung

Weiche Lebkuchenspezialität aus Österreich mit Honig, gemahlenen Nüssen, Trockenfrüchten und Gewürzen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

45 Min

Ruhe-/Marinadezeit

3 Std

Aufwand

normal

Land

Österreich

Region

Salzburg

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Die Trockenfrüchte sehr fein hacken oder mit dem Mixer pürieren. Den Honig mit den Gewürzen erhitzen und wieder etwas abkühlen lassen. Mit den übrigen Zutaten zu einem Teig verkneten. Einige Stunden ruhen lassen.

Den Teig etwa 5 mm dick ausrollen und Formen ausstechen. Bei 150 Grad etwa 30 Minuten backen.

Die Lebzelten können nach Geschmack vor dem Backen mit Nüssen oder Mandeln dekoriert werden oder nach dem Backen auf einer Seite mit Kuvertüre oder Zuckerguss überzogen werden.

Geschmack

nussig
fruchtig
zart
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   146,19
Fett   3,66
Kohlehydrate   24,90
Eiweiß   3,09
Cholesterin   11,88
Ballaststoffe   1,65
Calcium   20,18
Eisen   0,63
Vitamin-C   0,03