Goccus Beta Goccus Head

Brune kager

Dünnes dänisches Lebkuchengebäck

Backen - Kleingebäck - Lebkuchen, Pfefferkuchen, Printen & Co.

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
450 gMehl
250 gButter
250 gZucker
125 gMandeln (gemahlen)
125 gSirup
7 gPottasche
1 Msp.Nelken (gemahlen)
1 TLZimt (gemahlen)
1 ELOrangenschale (gerieben)


Kurzbeschreibung

Hauchdünne dänische Lebkuchen mit Butter, Sirup, Mandeln und Gewürzen

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

normal

Saison

Weihnachten

Land

Skandinavien

Region

Dänemark

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Butter, Zucker und Sirup in einem Topf erhitzen, bis der Zucker sich gelöst hat. Vom Herd ziehen.

Die Pottasche in etwas kaltem Wasser lösen und mit den Mandeln und den Gewürzen unter den Buttersirup rühren. Die Orangenschale ebenfalls unterrühren. Mit dem Mehl und den Mandeln zu einem Teig verarbeiten. Zu einer Rolle formen und 30 Minuten in den Gefrierschrank legen.

In hauchdünne Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 190 Grad etwa 8 Minuten backen.

Geschmack

würzig
knusprig
nussig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   91,65
Fett   4,67
Kohlehydrate   11,22
Eiweiß   1,16
Cholesterin   10,00
Ballaststoffe   0,62
Calcium   7,46
Eisen   0,25
Vitamin-C   0,03