Goccus Beta Goccus Head

Backobstkompott mit Lebkuchenchips

Kochen - Obstgerichte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
200 gBackobst
Pflaumen, Birnen, Aprikosen, Äpfel, Feigen
100 mlTee (schwarz)
75 gLebkuchen
50 mlPortwein
2 ELZucker, braun (Vollzucker)
1 Vanilleschote
1 ELOrangenschale (in Zesten)


Kurzbeschreibung

Kompott aus getrockneten Pflaumen, Aprikosen, Birnen, Feigen und Äpfeln, mit Tee, Vanille, Orangenschale und Portwein aromatisiert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

12 Std

Aufwand

gering

Saison

Winter

Farbe

bunt

Zubereitung

Die Schote aufschlitzen. Backobst, Tee, Port, Vanilleschote, Orangenschale und Zucker aufkochen. 40 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, die Schote heraus nehmen und das Mark hinein kratzen. Am Besten über Nacht ziehen lassen.

Für die Lebkuchenchips den Lebkuchen in hauchdünne Scheiben schneiden. Diese im Ofen goldbraun rösten.

Das Kompott kann lauwarm oder kalt serviert werden. Dazu Eis, Panna Cotta o.ä. servieren.

Geschmack

würzig
fruchtig
aromatisch
intensiv
süß
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   249,41
Fett   0,44
Kohlehydrate   55,86
Eiweiß   1,03
Cholesterin   0,38
Ballaststoffe   1,54
Calcium   22,38
Eisen   0,54
Vitamin-C   0,38